MusenstallKatharinenhof
zurück weiter
Der Musenstall, die ehemaligen Stallungen der Altonaer Familie Baur, war öffentliche Bücherhalle und soll künftig vom Blankeneser Bürgerverein genutzt werden.
Das dazugehörige, 1833 fertiggestellte, klassizistische Herrenhaus wurde unter der Ägide eines Neffen des dänischen Architekten C.F. Hansen erbaut. 3 Generationen lang war es Eigentum der Bankiers- und Kaufmannsfamilie Baur, die ihre zurückkehrenden Schiffe stets mit einem Kanonenschuss begrüßte. 1927 übernahm die Gemeinde Blankenese den Katharinenhof zusammen mit dem Baurs Park. Die Bausubstanz ist inzwischen angegriffen und ist deshalb privatisiert worden, wie alle staatlichen Blankeneser Villen.